Es gibt kein Gefühlsmodell für die Deutsche Einheit

Es gibt kein Gefühlsmodell für die Deutsche Einheit

30 Jahre nach dem Mauerfall streitet Deutschland um Erinnerungskultur: Da das Superopfer Ost, dort der ewige Schuldwesten. Statt mit Problemen zu hadern, gestalten die Menschen im 4000-Seelen-Ort Wolkenstein ihre Zukunft tatkräftig.