Zwei Tote nach Messerangriff in Iserlohn Baby überlebt unverletzt

Zwei Tote nach Messerangriff in Iserlohn – Baby überlebt unverletzt

Eine Frau und ein Mann sterben am Bahnhof in Iserlohn. Die Polizei hat einen Tatverdächtigen festgenommen. Die Frau hatte ihr zwei Monate altes Baby dabei. Eine Hochzeitsgesellschaft musste die Tat mitansehen.

"Deutsch" News..