Warnstreiks im öffentlichen Dienst in Hamburg

Warnstreiks im öffentlichen Dienst in Hamburg

Mindestens 200 Euro mehr Geld lautet die Forderung der Gewerkschaft bei den Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst. Dafür gingen am Dienstag in Hamburg rund 1000 Beschäftigte auf die Straße.